Close

Rezepte für Plätzchen

Mokkaplätzchen

Mokkaplätzchen
Zutaten:

250 g Butter
150 g Zucker
400 g Mehl
1 gestr. TL Backpulver
75 g dunkle Schokoraspeln
1 gestr. EL löslicher Kaffee

zum Belegen:

150 g dunkle Mokkabohnen
(Schokolade)

Zubereitung:

Den Kaffee mit 1-2 EL heißem Wasser auflösen und abkühlen lassen. Alle Zutaten zu einem Teig verkneten. In ca. 2,5 cm große Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Auf jede Kugel eine Mokkabohne drücken.

Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene ca. 12 min bei 160 °C Umluft backen.

(ergibt ca. 120 Stück)


Rezept zum Ausdrucken

Sesamplätzchen

Sesamplätzchen
Zutaten:

175 g Butter
120 g Zucker
250 g Mehl
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
40 g dunkle Schokoraspeln
100 g Sesamsaat

Zubereitung:

Butter in einem Topf zerlassen und bei mittlerer Hitze bräunen. Butter bei Raumtemperatur fest werden lassen.

Butter mit Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz cremig rühren. 50 g Sesamsaat, Mehl und dunkle Schokoraspeln mit 2 EL Wasser unterkneten.

Die restlichen 50 g Sesamsaat auf eine Arbeitsfläche streuen. Teig zu Rollen (ca. 3 cm Ø) formen und in dem Sesam wälzen. In Klarsichtfolie gewickelt über Nacht kaltstellen.

Rollen in dünne Scheiben schneiden und auf mit Backpapier belegte Bleche legen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene ca. 16 min bei 160 °C Umluft backen.


Rezept zum Ausdrucken

Lebkuchen vom Blech

Lebkuchen vom Blech
Zutaten:

250 g gemahlene Haselnüsse
300 g gehackte Mandeln
200 g Mehl
1 Pck. Lebkuchengewürz
1 schwach gehäufter TL Natron (oder Backpulver)
1 Fläschchen Bittermandelaroma
50 g Zitronat
50 g Orangeat (beides kleinhacken)
200 g Honig
200 g Zucker
40 g Butter
Saft von 1 Zitrone
2 EL Weinbrand
1 Ei
Zubereitung:

Honig, Zucker, Butter, Zitronensaft und Weinbrand in einer Schüssel erwärmen.

Alle anderen Zutaten mit dem Knethaken unter den Honig arbeiten. Teig (unbedingt!) auf Bachpapier geben, mit Haushaltsfolie bedecken und in der Größe des Bachbleches ausrollen. Folie abziehen. Alufolienstreifen als 4. Rand vor den Teig gelegt, verhindert das Auseinanderlaufen.

Bei 160 °C Umluft 25 min backen, abgekühlt schneiden.

Rezept zum Ausdrucken

Nussstäbchen

Nussstäbchen
Zutaten:

250 g Butter
150 g Zucker
250 g Mehl
1 Ei
1 Vanillezucker
1/2 TL Zimt
250 g frische gemahlene Nüsse
25 g Kakao
Zubereitung:

Alle Zutaten zu einem Teig kneten. Etwa 1 cm dick zwischen Frischhaltefolie ausrollen und mehrere Stunden kühlstellen. Danach längliche Vierecke ausschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Bei 160 °C Umluft ca. 18 min backen.

Rezept zum Ausdrucken

Spekulatius

Spekulatius
Zutaten:

100 g Butter
125 g Zucker
250 g Mehl
1 Ei
1/2 Backpulver
1 Vanillezucker
50 g Mandeln
1/2 Tüte Spekulatiusgewürz
Zubereitung:

Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Zwischen Frischhaltefolie sehr dünn ausrollen und mehrere Stunden kaltstellen. Dann beliebige Formen ausstechen und evtl. verzieren.
Bei 160 °C Umluft ca. 15 min backen.

Rezept zum Ausdrucken




Lebkuchen

Lebkuchen
Zutaten:

250 g Zucker
2 Eier
abgeriebene Zitronenschale
1 EL Zimt
250 g frische gemahlene Walnüsse
45 g Zitronat
45 g Orangeat
ca. 40 Oblaten ø 5 cm
Zubereitung:

Zitronat + Orangeat fein hacken, das geht am besten portionsweise in der Moulinette zusammen mit den Nüssen. Die Eier schaumig schlagen und mit den übrigen Zutaten zu einem sehr klebrigen Teig verarbeiten. Das Ganze am besten über Nacht lagern, dann mit der Spritztülle auf ca. 40 Oblaten (5cm) verteilen.

Bei 160 °C ca. 20 min backen. Der Kern soll noch weich sein. Mit Zuckerglasur verzieren. Dazu 2-3 EL Puderzucker mit sehr wenig Wasser verrühren. Die Lebkuchen eine Woche verschlossen lagern, erst dann sind sie wirklich gut.

Rezept zum Ausdrucken




Walnusstaler

Walnusstaler
Zutaten:

150 g Butter
60 g Rübensirup
70 g Mehl
2 Vanillezucker
150 g frische gemahlene Walnüsse
100 g blütenzarte Haferflocken
150 g frische halbe Walnüsse
Zubereitung:

Alle Zutaten außer den halben Walnüssen zu einem Teig kneten, in 2,5 cm dicke Rollen formen und mehrere Stunden (besser über Nacht) kühlstellen. Die kalten Rollen in 0,5 cm dünne Scheiben schneiden, mit etwas Milch bestreichen, die halben Walnüsse draufdrücken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Bei 160 °C Umluft ca. 14 min backen.

Rezept zum Ausdrucken




Hirschknöpfe

Hirschknöpfe
Zutaten:

300 g Butter
300 g Zucker
500 g Mehl
1 Ei
1/2 Tüte Backpulver
150 g frische Haselnüsse

zum Rollen:
20 g Kakao
20 g Zimt
20 g Semmelbrösel
Zubereitung:

Alle Zutaten oben außer den halben Haselnüssen zu einem Teig kneten und in 2,5 cm dicke Rollen formen. In einem Schälchen Kakao, Zimt und Semmelbrösel mischen und als Streifen auf ein Brett schütten. Die Teigrollen in dieser Mischung wälzen und mehrere Stunden (besser über Nacht) kühlstellen. Die kalten Rollen in 0,5 cm dünne Scheiben schneiden, mit etwas Milch bestreichen, die halben Haselnüsse draufdrücken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Bei 160 °C Umluft ca. 14 min backen.

Rezept zum Ausdrucken




Schneeplätzchen

Schneeplätzchen
Zutaten:

300 g Butter
50 g Zucker
500 g Mehl
3 Eier
375 g Puderzucker
Zubereitung:

Butter, Zucker, 3 Eigelb und Mehl zu einem Teig kneten und sehr dünn ausrollen. Am besten den Teig halbieren und zwei Rechtecke von ca. 25 x 45 cm ausrollen. Das geht gut zwischen Frischhaltefolie. Den Teig mehrere Stunden (besser über Nacht) kühlstellen.

Die 3 Eiweiß steifschlagen und den Puderzucker dazugeben. Den Eischnee auch in zwei Teile teilen und nacheinander mit einem Messer auf die beiden Rechtecke streichen. Mit einem Rädchen Rhomben ausschneiden und diese mit einem Spatel vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech heben.

Bei 160 °C Umluft ca. 16 min backen.

Rezept zum Ausdrucken




Vanillekipferl

Vanillekipferl
Zutaten:

250 g Butter
125 g Zucker
300 g Mehl
1 Ei
125 g gemahlene Mandeln
4 Vanillezucker
150 g Puderzucker
Zubereitung:

Butter, Zucker, Mehl, Ei und die gemahlenen Mandeln zu einem Teig kneten. Daraus kleine Halbmonde formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Bei 160 °C Umluft ca. 16 min backen. In einer Schüssel Vanillezucker und Puderzucker gut mischen. Die abgekühlten Kipferl in dieser Zuckermischung wälzen.

Rezept zum Ausdrucken




Schneeflöckchen

Schneeflöckchen
Zutaten:

250 g Butter
130 g Zucker
200 g Mehl
200 g Stärkemehl
1 Vanillezucker
50 g gemahlene Mandeln
Zubereitung:

Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Mit den Händen kleine Kugeln von ca. 2,5 cm Durchmesser formen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit der Gabel von oben leicht eindrücken.

Bei 160 °C ca. 18 min backen.

Rezept zum Ausdrucken




Kokosscheiben

Kokosscheiben
Zutaten:

250 g Butter
350 Zucker
400 g Mehl
1 Ei
40 g Kakao
50 g frische gemahlene Nüsse
130 g Kokosraspeln
ca. 200 ml Milch
Zubereitung:

Alle Zutaten zu einem Teig kneten, in 2,5 cm dicke Rollen formen und mehrere Stunden (besser über Nacht) kühlstellen. Die kalten Rollen in 0,5 cm dünne Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Bei 160 °C Umluft ca. 18 min backen.

Rezept zum Ausdrucken




Storchennester (oder auch Engelsaugen)

Storchennester
Zutaten:

200 g Butter
100 g Zucker
250 g Mehl
50 g gemahlene Mandeln

Himbeermarmelade
Zubereitung:

Alle Zutaten außer der Marmelade zu einem Teig verarbeiten. Mit den Händen kleine Kugeln von ca. 2,5 cm Durchmesser formen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit einem Holzstiel kleine Vertiefungen in die Kugeln drücken und die Marmelade mittels Spritztüte in diese Vertiefungen füllen.

Bei 160 °C Umluft ca. 12-14 min backen.

Rezept zum Ausdrucken




Zimtschnitten

Zimtschnitten
Zutaten:

250 g Butter
500 g Mehl
1 Ei
1 Backpulver

etwas Milch
10 g Zimt
125 g Zucker
250 g frische gehackte Nüsse
Zubereitung:

Butter, Mehl, Backpulver und Ei zu einem Teig verarbeiten und sehr dünn ausrollen. Am besten den Teig halbieren und zwei Rechtecke von ca. 20 x 45 cm ausrollen. Das geht gut zwischen Frischhaltefolie. Den Teig mehrere Stunden (besser über Nacht) kühlstellen.

Den Teig mit Milch einpinseln und mit einem Rädchen kleine Vierecke ausschneiden. Die Nüsse in einer Schüssel mit Zucker und Zimt mischen und gleichmäßig über den Teig verteilen. Die Vierecke mit einem Spatel vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech heben.

Bei 160 °C Umluft ca. 16 min backen.

Rezept zum Ausdrucken




Zimtsterne

Zimtsterne
Zutaten:

250 g Zucker
2 Eier
100 g gemahlene Mandeln
10 g Zimt
150 g frische gemahlene Nüsse
180 g Puderzucker
Zubereitung:

Alle Zutaten außer 1 Eiweiß und Puderzucker zu einem Teig kneten. Dünn zwischen Frischhaltefolie ausrollen, Sterne ausstechen und diese mit dem Ausstecher vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Bei 160 °C Umluft ca. 16 min backen. In einer Schüssel Eiweiß und Puderzucker gut verrühren. Die abgekühlten Sterne dick mit Zuckerglasur bestreichen.

Rezept zum Ausdrucken